BESTATTUNGEN SUPPER

Tag & Nacht in Wennigsen

Bestattungsvorsorge

Zu Lebzeiten alles im Vorfeld regeln

Zu Lebzeiten an den Tod zu denken, ist kein schöner Gedanke. Jedoch werden durch die Bestattungsvorsorge von Bestattungen Supper Ihnen und Ihren Angehörigen wichtige Entscheidungen im Falle des Todes abgenommen. Mit der Bestattungsvorsorge regeln wir mit Ihnen gemeinsam alles bis ins kleinste Detail im Vorfeld. Finanzielle und inhaltliche Aspekte der Bestattungen werden von uns ausführlich erklärt. So wird zu Lebzeiten alles geregelt und die Last von den Schultern genommen.

Arten der Bestattungsvorsorge

Um sich zu Lebzeiten bereits absichern zu können, bieten sich verschiedene Möglichkeiten zur Bestattungsvorsorge an. Zu diesen zählen Treuhandverträge und Sterbegeldversicherungen. Um Ihre Bedürfnisse und Ansprüche genauestens erfüllen zu können, beraten wir Sie ausführlich zu den Vorsorgemöglichkeiten.

Treuhandvertrag

Bei einem Treuhandvertrag wird ausgehend vom Kostenvoranschlag des Bestatters oder einem Bestattungs-Vorsorge-Paket Geld in ein Treuhandkonto eingezahlt. Im Falle des Todes wird das eingezahlte Geld des Treuhandkontos an den Bestatter zur Erfüllung der Wünsche und Ansprüche des Verstorbenen ausgezahlt. So wird sichergestellt, dass die Bestatterleistungen, der Friedhofsgebühren und alle individuellen Wünsche finanziell abgedeckt werden.

Sterbegeldversicherung

Sichern Sie sich finanziell mit der Sterbegeldversicherung ab. Bei der Sterbegeldversicherung zahlen Sie monatlich einen Betrag ein, das im Todesfall daraufhin ausgezahlt wird. Nach dem Ableben werden die Bestattungskosten und anfallende Aufwendungen abgedeckt.

Lassen Sie sich beraten!

Sie haben Fragen zu der Bestattungsvorsorge? Dann sprechen Sie uns einfach an. Das Team von Bestattungen Supper steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

Jetzt kontaktieren